Eine lange Geschichte der Liebe.

„Gemälde Meer“ gab Miriam in ihren Computer ein , und sofort tauchten Bilder von blauem und türkisfarbenem Wasser, Seesternen und riesigen Palmen, Monden und Sternen auf. Das war nicht ihr Meer. Das Gemälde Meer von Miriam ist manchmal weich, manchmal unruhig, lockt und senkt sich unter hellen Himmeln, die es betrachten. Bilder vom Meer dachte Miriam, aber jedes Mal fragt sie sich, ob es möglich ist, das Meer darzustellen, und jedes Mal, wenn sie danach sucht, versucht sie es. Jedes Meer hat seine Geschichte, seine Bewegungen, seine Wellen oder seine Strudel. Aber das Gemälde Meer von Miriam ist ein ruhiges Meer, es ist das Meer der Träume eines Mädchens, das immer in seinen Gemälden das Meer von Alassio findet, das Meer der Süßigkeit der Wellen.
ALASSIO AL MOLO
RICCIOLO ALASSINO
NOTTURNO ALASSIO
SPIAGGIA ALASSIO
MARE E SPIAGGIA
MARE E SCOGLI
MARE DI NOTTE
MARE CON GABBIANI